Champignonrisotto

Champignonrisotto

By 3. September 2017

An und für sich hatte ich am Wochenende vorgehabt zu Grillen, mir für Gemüsespiesse Champignons besorgt aber da das Wetter recht kühl und regnerisch war musste ich die Champignons anderweitig verarbeiten also entschloss ich mich ein Champignonrisotto zu kochen. Muss aber sagen dass die Champignons wunderbar zum Risotto passen, das werde ich mir in Zukunft wohl öfter kochen 🙂

  • Zubereitungszeit : 10 Minuten
  • Kochzeit : 25 Minuten
  • Gesamt : 35

Zutaten:

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, kleinwürfelig schneiden, die Champignons in schmale Streifen schneiden, beiseite geben. In einem hohen Topf das Olivenöl erhitzen, darin die Zwiebelstücke kurz anschwitzen, den Reis dazu geben, unter Umrühren kurz mitrösten, mit dem Weißwein ablöschen. Sobald sich der Weißwein verkocht hat die Hitze reduzieren, 2 Schöpflöffel der Gemüsebrühe zugeben, umrühren. Sobald sich die Gemüsebrühe verkocht hat wieder 1-2 Schöpflöffel der Gemüsebrühe zugeben, diesen Vorgang wiederholen bis die gesamte Brühe verkocht ist, das dauert ca. 20-25 Minuten.

Während der Risottoreis kocht in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Champignons darin anbraten, immer wieder umrühren damit sie nicht anbrennen. Die Pfanne vom Herd nehmen und zur Seite geben. Sobald das Risotto fertig gekocht ist dieses mit Salz abschmecken, auf tiefe Teller aufteilen, die Champignons drüber geben, mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch dekorieren und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.