Käsespätzle

Käsespätzle

By 20. Juni 2014

Nachdem mir mein Bekannter Ernst aus der Männerkochgruppe kürzlich erzählte dass sie zu Hause vegane Käsespätzle gekocht hatten bekam ich auch wieder Gusto drauf. Ich wollte aber eine andere Zubereitungsart wie bei meinem letzten Versuch probieren, suchte im Internet ein paar Rezepte, fand ein Interessantes, nicht veganes wo ich ganz einfach das Schlagobers durch Hafersahne ersetzte. Das Resultat schmeckte einfach nur wooooow 🙂

Käsespätzle

Käsespätzle

  • Zubereitungszeit : 30 Minuten
  • Kochzeit : 20 Minuten
  • Gesamt : 50

Zubereitung

Das Bindobin im Wasser auflösen, das Mehl, MyEy und eine Prise Salz hinzugeben, mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Sollte die Masse zu klebrig sein etwas Wasser dazugeben.

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, den Spätzleteig durch den Spätzlehobel pressen, sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen mit einer Schöpfkelle aus dem Topf nehmen und beiseite geben.

Das Backrohr auf 200°C (Ober/Unterhitze) vorheizen. Die Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden, in einer Pfanne in Sonnenblumenöl goldbraun anrösten, mit der Gemüsebrühe ablöschen, salzen, pfeffern und die Hafersahne hinzugeben.

In einer kleinen Auflaufform eine Schicht Spätzle geben, darauf den Pizzakäse verteilen, zuoberst dann die Sauce. Den Vorgan wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind (waren bei mir nur 2 Durchgänge). Zuoberst muss Sauce verteilt sein. Die Auflaufform für ca. 20 Minuten ins Backrohr geben, danach auf Teller verteilen, mit Schnittlauchröhrchen garnieren, mit Salat anrichten und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

4 Responses to Käsespätzle

  1. Dave, Team MyEy

    Hallo Wolfgang,
    wir haben deien tollen Blog entdeckt, und freuen uns sehr über dein Kasspätzlerezept. Dürfen wir dein Foto mit entsprechender Verlinkung zu deinem Rezept auf unserer Facbook-Seite posten? Es würde uns und unsere Fans sehr freuen.
    Viele Grüße
    Dave, Team MyEy

    • Wolfgang

      Hallo Dave,
      es freut mich, dass ihr auf mein Koch-Blog gestossen seid. Sehr gerne dürft ihr auf mein Rezept der veganen Käsespätzle verlinken.

      Liebe Grüße,
      Wolfgang

      • Dave, Team MyEy

        Das freut uns sehr, wir werden es kommende Woche verlinken.
        Schönen Sonntag und viele Grüße
        Dave vom Team MyEy

  2. Ann-Katrin

    Danke für das tolle Rezept, ich habe es jetzt schon mehrfach begeistert nachgekocht, weil es mir für einen Feierabend unkompliziert genug ist und das Ergebnis überzeugt.

    Nur zum Herstellen der Spätzle an sich benutze ich einen dafür angeschafften Spätzlehobel. Davor habe ich sie vom Brett geschabt, weil die Methode mit der Käsereibe bei mir leider nicht funktioniert hat – ging zwar auch gut, war aber anstrengender 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.