Karotten – Paprika – Aufstrich

Karotten – Paprika – Aufstrich

By 10. Januar 2015

Während meines Freitags-Wochenendeinkaufs nahm ich u.a. eine rote Paprikaschote mit nach Hause, irgend etwas würde damit schon entstehen. Ich wollte einen neuen Aufstrich ausprobieren, hatte noch eine große Karotte und da fand ich ein Rezept für diesen Aufstrich welches sehr mild und erfrischend schmeckt, durchaus auch für den Sommer passt.

  • Zubereitungszeit : 20 Minuten
  • Kochzeit : 25 Minuten
  • Gesamt : 45

Zubereitung

Die Paprikaschote vom Strunk und den Samen befreien, kleinwürfelig schneiden. Die Karotte schälen, ebenfalls kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.

In einem Topf die vegane Butter zerlassen und darin erst die Zwiebel- und Knoblauchstücke anschwitzen, später die Paprika- und Karottenstücke zugeben und weiter rösten. Die Hitze reduzieren, mit zugedeckten Deckel mindestens 20 Minuten weiter dünsten lassen bis das Gemüse weich gekocht ist. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, Tomatenmark, Haselnüsse und die italienischen Kräuter beigeben, mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz abschmecken und im Kühlschrank noch ziehen lassen.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.