Karottenkuchen

Karottenkuchen

By 29. März 2015

Mir waren kürzlich einige Karotten über geblieben und die wollte ich zu einem Sonntagskuchen verarbeiten. Die Suche nach einem einfachen Rezept dauerte nicht allzu lange, der Kuchen war auch rasch angerührt und im Backrohr, schmeckte dann sogar recht ansprechend und saftig.

  • Zubereitungszeit : 20 Minuten
  • Kochzeit : 50 Minuten
  • Gesamt : 70

Zutaten:

Zubereitung

Die Karotten mit dem Sparschäler schälen und raspeln, mit den restlichen Zutaten mit dem Handmixer verühren bis ein Teig entstanden ist.

Eine Kastenform mit Alsan ausfetten, den Teig einfüllen und bei 180°C im Backrohr ca. 50 Minuten backen, die Stäbchen-probe machen und sobald der Kuchen fertig ist aus dem Backrohr nehmen, kurz auskühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.