Kohlrabi-Linsensuppe

Kohlrabi-Linsensuppe

By 22. März 2015

Heute war ich recht experimentierfreudig, wollte aus dem, was zu Hause war, eine Suppe und eine Hauptspeise zubereiten, für ersteres kam mir die Idee eine Kohlrabi-Linsensuppe zu kreieren, die wurde gar nicht mal so schlecht dafür, dass ich sie frei von der Leber nach eigenen Ideen zubereitet hatte.

  • Zubereitungszeit : 30 Minuten
  • Kochzeit : 20 Minuten
  • Gesamt : 50

Zubereitung

Die Berglinsen in einem kleinen Topf in ausreichend Wasser weich kochen.

In der Zwischenzeit den Kohlrabi schälen und würfelig schneiden. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen, darin erst die Zwiebel anschwitzen, die Kohlrabistücke dazu geben und kurz mitrösten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Mit Thymian, Majoran, Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten köcheln lassen bis die Kohlrabistücke weich geworden sind.

Wenn die Berglinsen weiche gekocht sind das Wasser durch ein feines Sieb abseihen und die Linsen zu der restlichen Suppe einrühren. Evtl. noch mit Gewürzen abschmecken. In hohen Tellern oder Suppenschalen anrichten und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.