Kürbis – Karotten – Risotto

Kürbis – Karotten – Risotto

By 8. Dezember 2015

Ich hatte noch eine handvoll Karotten sowie einen ganzen Kürbis, das gehörte zeinah verarbeitet also kam mir die Idee ein Kürbis-Karotten-Risotto nach eigenen Ideen zu kochen. Es wurde so wie ich es mir vorgestellt hatte! 🙂

  • Zubereitungszeit : 20 Minuten
  • Kochzeit : 30 Minuten
  • Gesamt : 50

Zutaten:

Zubereitung

Das Kürbisfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, die Karotten schälen, ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen, darin die Zwiebelstücke kurz anschwitzen, den Reis dazu geben, kurz mitrösten, mit dem Weißwein ablöschen. Sobald sich der Weißwein verkocht hat die Hitze reduzieren, 1-2 Schöpflöffel von der Gemüsebrühe einrühren, sobald sich diese verkocht hat wieder Gemüsebrühe dazu geben, den Vorgang wiederholen bis die gesamte Gemüsebrühe aufgebraucht ist (dauert ca. 20 - 25 Minuten).

In der Zwischenzeit in einer heißen Pfanne in etwas Olivenöl die Kürbis-Karottenstücke kurz anrösten, Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten dünsten.

Sobald das Risotto fertig ist das Gemüse untermengen, mit den Hefeflocken und etwas Salz abschmecken, in hohen Schüsseln anrichten und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.