Marillen-Sahneeis

Marillen-Sahneeis

By 17. Juli 2016

Ursprünglich wollte ich heute ein Mango-Eis ausprobieren, beim Einkaufen am Freitag entdeckte ich aber dann Marillen und da ich ein Marilleneis noch nicht ausprobiert hatte disponierte ich dann kurzfristig um. Als Basis für das Eis diente mir das Rezept, das ich bereits für das Erdbeer- und Himbeereis herangezogen hatte, es schmeckte auch das Marilleneis heute vorzüglich!

  • Zubereitungszeit : 15 Minuten
  • Gesamt : 15

Zutaten:

Zubereitung

Die Marillen entkernen, mit dem Stabmixer oder Blender zu einer dicken Flüssigkeit mixen, den Rohrohrzucker dazu geben, einige Stunden ziehen lassen.

Die Reis-Schlagcreme mit dem Handmixer zu einer etwas festeren Konsistenz verrühren, Biobin und die Marillenmasse unterrühren, im Kühlschrank mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Die Eismasse in der Eismaschine in etwa 20 Minuten zu einem feinen Sahneeis verarbeiten.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.