Rote-Paprika-Suppe

Rote-Paprika-Suppe

By 16. Februar 2014

Diese Suppe hatte ich letzten Herbst zu meiner Rezeptsammlung hinzugefügt, seither aber irgendwie wieder aus den Augen verloren. Mir kam heute die Idee für eine Paprikasuppe also suchte ich nach einem passenden Rezept, fand dieses dann auch wieder in meiner Sammlung. Da mir die Chilischote und auch die Karotten für die Hauptspeise fehlte machte ich einen kleinen Vormittagsspaziergang wo ich auch einen kurzen Abstecher in den türkischen Supermarkt machte der auch Sonntags offen hat.

Die Zubereitung war problemlos, das Resultat war eine sehr leckere, cremige Suppe die auch von der Schärfe gerade richtig war.

  • Zubereitungszeit : 20 Minuten
  • Kochzeit : 30 Minuten
  • Gesamt : 50

Zubereitung

Zubereitung:

Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote in kleine Würfel schneiden. Einen Topf erhitzen und vegane Butter darin schmelzen lassen. Paprika, Zwiebel, Chili und Knoblauch darin anrösten. Dann mit Mehl stauben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Tomatenmark und Zucker dazugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Reis Cuisine verfeinern und bis auf eine cremige Konsistenz einkochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einigen Chilischotenringen oder feinen Paprikawürfeln garnieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.