Sojageschnetzeltes mit Karotten

Sojageschnetzeltes mit Karotten

By 22. März 2015

Als Hauptspeise wollte ich ein Sojageschnetzeltes zubereiten. Da noch ein paar Karotten zu Hause waren die zeitnah verarbeitet gehörten wurden diese auch gleich mit verarbeitet. Das Geschnetzelte bzw. die Sauce schmeckte echt prima, mal sehen, ob ich sie je wieder so hinbekomme 🙂

  • Zubereitungszeit : 15 Minuten
  • Kochzeit : 15 Minuten
  • Gesamt : 30

Zutaten:

Zubereitung

Die Sojaschnetzel ein paar Stunden, am besten über Nacht, in ausreichend Gemüsebrühe einweichen. Anschließend die Flüßigkeit weg leeren, die Schnetzel mit den Händen sehr gut ausdrücken.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Sojaschnetzel einige Minuten gut anbraten, dazwischen immer wieder umrühren damit sie sich nicht an der Pfanne anbrennen. Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden, die Karotten mit dem Sparschäler schälen und ebenfalls kleinwürfelig schneiden.

Sobald die Schnetzel gut angebraten sind die Zwiebel- und Karottenstücke dazu geben und mit rösten. Das Tomatenmark einrühren, mit Gemüsebrühe, Weisswein und der Hafersahne ablöschen, aufköcheln lassen, mit den Gewürzen abschmecken und einige Minuten köcheln lassen.

Mit Reis auf Tellern anrichten und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.