Vegane Leberwurst

Vegane Leberwurst

By 11. Oktober 2014

Am Donnerstag traf ich bei der Eröffnungsfeier des umgebauten Restaurants Gambrinus liebe Bekannte die mir von einer veganen, selbst produzierten Leberwurst erzählten. Da ich die in diversen Drogeriefachgeschäften erhältlichen Fertigprodukte recht gerne esse interessierte mich dieses Rezept gleich sehr und als wir uns am nächsten Tag zum veganen Abend trafen brachten sie mir freundlicherweise das Rezept auch gleich mit so dass ich es heute gleich ausprobieren konnte. Ich gab dann noch ein paar Zutaten nach meinem Geschmack hinzu, es schmeckte dann tatsächlich fast wie Leberwurst 🙂

  • Zubereitungszeit : 15 Minuten
  • Gesamt : 15

Zutaten:

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen, darin die Zwiebel mit dem Majoran schön anbräunen, die Pfanne zur Seite stellen.

Den Räuchertofu würfeln, die Kidneybohnen abwaschen, gut abtropfen lassen und mit dem Räuchertofu in eine hohe Schüssel geben. Dann etwas Sonnenblumenöl, die Gewürze und den gepressten Knoblauch dazu geben, zum Schluss die angerösteten Zwiebeln aus der Pfanne.

Die Masse vorsichtig mit einem Stabmixer verrühren bis eine glatte Masse entstanden ist. Sollte die Masse von der Konsistenz zu dick sein noch etwas Sonnenblumenöl beigeben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Sojasauce abschmeckn.

Tipp:

Die vegane "Leberwurst" schmeckt auf frischem Brot am besten.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.