Veganer Mozzarella mit Tomaten und Pesto

Veganer Mozzarella mit Tomaten und Pesto

By 24. Juli 2015

Als ich in der Vorwoche im Restaurant Gambrinus Mittagessen war ließ mich mein Kumpel Vegana Indiana auch an einer Kostprobe seines selbst hergestellten, veganen Mozzarellas teilhaben. Jetzt habe ich in meiner prä-veganen Zeit grad im Sommer sehr gerne Mozzarella mit Tomaten und Pesto gegessen, insofern war dies eine ziemlich interessante Sache dies vegan zu essen, ich fragte Vegana Indiana natürlich sofort was denn da für Zutaten drin sind, suchte nach Rezepten in dieser Art, fand auch ein sehr ansprechendes das ich leicht abgewandelt zubereitete. Es wurde von der Konsistenz wie ein herkömmlicher Mozzarella, schmeckt zwar etwas anders aber durchaus sehr gut, mit ein paar weiteren Versuchen kann ich mir gut vorstellen, dass da ein sehr guter, veganer Mozzarella dabei heraus kommt!

  • Zubereitungszeit : 15 Minuten
  • Kochzeit : 10 Minuten
  • Gesamt : 25

Zutaten:

Zubereitung

Für den veganen Mozzarella alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit dem Handmixer fein verrühren bis keine Klumpen mehr vorhanden sind und eine glatte Masse entstanden ist.

Die Masse in einen kleinen Topf füllen, unter ständigem Umrühren Aufkochen, die Hitze reduzieren und ein paar Minuten weiter kochen bis die Masse etwas dicker geworden ist. Den Topf vom Herd nehmen, noch einmal in die Schüssel füllen, mit dem Handmixer noch einmal kurz durchmixen.

Die Masse in mit Wasser ausgespülte kleine Gefäße geben und mehrere Stunden kalt stellen. Aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden, ebenso die Tomate, auf einem Teller abwechselnd Mozzarella- und Tomatenscheiben aufschlichten, oben drüber etwas Pesto geben und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.