Glasierte Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln

Glasierte Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln

By 29. November 2015

Auf der Suche, was ich denn am heutigen Sonntag kochen könnte, fand ich ein interessantes Rezept mit Süßkartoffeln, Zwiebeln und Ahornsirup das ich interessant fand also wurde es zu Mittag ausprobiert. Es schmeckte wirklich sehr gut und die Kombination aus süß und leicht scharf ist wirklich sehr gelungen.

  • Zubereitungszeit : 15 Minuten
  • Kochzeit : 30 Minuten
  • Gesamt : 45

Zubereitung

Einen ausreichend großen Topf mit Salzwasser aufkochen, in der Zwischenzeit die Süßkartoffeln samt der Schale gründlich waschen, im Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen und möglichst bald schälen so lange sie noch heiß sind, in mittelgroße Stücke oder Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln schälen und je nach Größe entweder halbieren oder vierteln. In einer ausreichend großen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen, die Kartoffelstücke bei starker Hitze einige Minuten schön anrösten. Die Zwiebelstücke mit den Schnittflächen nach unten in die Pfanne geben, mit den Kartoffelstücken anbraten. Auf mittlere Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Schwenken ca. 10 Minuten weiter braten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ahornsirup über die Masse träufeln, darin gut vermengen und kurz karamellisieren lassen. Das Gericht abschmecken, bei Bedarf noch nachwürzen, auf niedrigen Tellern anrichten und servieren.

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.